Das zwielichtige Image der Schlüsseldienste

Woran erkenne ich einen vertrauenswürdigen Schlüsseldienst?

Das Ungeschick ist schnell passiert. Der Schlüssel ist schnell verloren, verbogen, abgebrochen. Ein Windstoß und die Tür ist zu. Nun brauchen Sie einen Schlüsseldienst und da klingeln Ihre Alarmglocken. Sie haben im Fernsehen sicher schon Berichte über die miesen Machenschaften einiger Schlüsseldienste gesehen. Horrende Sondergebühren, zerstörte Türen, lange Wartezeiten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Anbieter erkennen und umgehen können. Mal abgesehen davon, dass Sie auch einfach unseren Schlüsseldienst anrufen können.

Tipp: Schlüsseldienst Online

Wenn Sie kein Smartphone zur Hand haben, können Sie sich sicher eins borgen. Einmal die Suchmaschine anschmeissen und Sie bekommen viele Ergbnisse.Aber wem können Sie vertrauen?

Sie sollten sicherstellen, dass der Schlüsseldienst aus der Nähe ist. Sonst warten Sie lange und müssen im Schlimmstfall hohe Anfahrtskosten tragen. Fragen Sie, wo der Monteur losfährt. Bei einer Anfahrt von mehr als 30 Minuten oder 35km nehmen Sie lieber einen anderen Dienstleister. Und fragen Sie nach eine Festpreis mit allen Zuschlägen vorab, damit Sie keine Überraschung erwartet.

Tipp: Schlüsseldienst Offline

Der analoge Weg über die Branchenbücher oder Telefonbücher ist natürlich auch gängig und möglich. Neben den Dinge aus dem Online-Tipp gibt es hier noch ein paar weitere Dinge zu beachten: Einige Schlüsseldienste wählen kuriose Namen, um im alphabetischen Telefonbuch weit vorne zu stehen. Das ist kein Anzeichen für Seriösität. Kostenlose 0800-Nummern oder Straßennamen ohne Hausnummer verschleiern den Sitz des Unternehmens. Seien Sie auch hier vorsichtig.